5. 250 Aufrührer und deren Familien fahren zur Hölle

5. Dezember 2012

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

https://athventskalender.files.wordpress.com/2012/12/05-250-aufrc3bchrer-und-deren-familien-fahren-zur-hc3b6lle.mp3″

Direkt-Link zur mp3-Datei hier.

Werbeanzeigen

4. Die Steinigung eines Holzsammlers

4. Dezember 2012

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

https://athventskalender.files.wordpress.com/2012/11/04-die-steinigung-eines-holzsammlers.mp3″

Direkt-Link zur mp3-Datei hier.

3. Die Meisten dürfen nicht ins Gelobte Land

3. Dezember 2012

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

https://athventskalender.files.wordpress.com/2012/11/03-die-meisten-dc3bcrfen-nicht-ins-gelobte-land.mp3″

Direkt-Link zur mp3-Datei hier.

2. Wachteln vom Himmel und eine große Plage

2. Dezember 2012

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

https://athventskalender.files.wordpress.com/2012/11/02-wachteln-vom-himmel-und-eine-groc39fe-plage.mp3″

Direkt-Link zur mp3-Datei hier.

1. Der göttliche Dreck-Weihwasser-Ehebruch-Test

1. Dezember 2012

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

https://athventskalender.files.wordpress.com/2012/11/01-der-gc3b6ttliche-dreck-weihwasser-ehebruch-test.mp3″

Direkt-Link zur mp3-Datei hier.

Allerletzte Frage und große Antwort

24. Dezember 2011

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

24. Warum sagen wir Amen zum Bekenntnis unseres Glaubens?

24. Dezember 2011

Heinz-Werner Kubitza: „Wer nach all den katholischen Fragen und den nach Kräften vernünftigen Antworten dieses Buches zu den Grundlagen des katholischen Glaubens immer noch Amen sagt, hat noch nicht wirklich verstanden, wie überaus stark die Grundlagen dieses Glaubens durch eine wissenschaftliche Beschäftigung mit dem frühen Christentum und dem Leben Jesu erschüttert worden sind.“

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

23. Was ist das ewige Leben?

23. Dezember 2011

Heinz-Werner Kubitza: „Die Vorstellung vom ewigen Leben ist eine religiös legitimierte Todesverdrängung.“

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

22. Was müssen wir für die Einheit der Christen tun?

22. Dezember 2011

Heinz-Werner Kubitza: „Das fragen gerade die Richtigen! Es ist ja vor allem die römische Kirche, die die Einheitsbestrebungen der Christen immer wieder behindert.“

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)

21. Was heißt Die Kirche ist die Braut Christi?

21. Dezember 2011

Heinz-Werner Kubitza: „Es war keine Liebesheirat.“

(Zum Abspielen unten auf den grauen Button mit dem Dreieck klicken.)